AMG Owners Club e. V.

Ist der AMG Owners Club e.V. nur ein Club von Sportwagenbegeisterten der Marke Mercedes-AMG?

Nein, sicherlich nicht - obwohl natürlich eine Vielzahl von Sportwagenfans im Club aktiv ist!
Aber den AMG Owners Club nur auf diese Interessengruppe zu reduzieren, wäre etwas zu einseitig, zumal Mercedes-AMG – angesichts der breiten und hochalltagstauglichen Fahrzeugpalette – wohl 
mehr als High-Performance-Marke und weniger als reiner Sportwagenhersteller zu definieren ist.

Die meisten unserer Mitglieder identifizieren sich besonders mit der Marke AMG und frönen auf vielfältige Weise dem Genuss von einzigartigen Hochleistungsfahrzeugen. Während ein großer Teil nicht die kürzeste, sondern die dynamischste Linie zwischen Abfahrts- und Zielort sucht, finden sich hier auch nicht wenige AMG-Eigner, die am liebsten mit ihren kraftvollen Boliden beschwingt durch schöne und inspirierende Landstriche cruisen, um dabei das Gefühl von Entspannung und Freiheit zu erleben. Andere Clubmitglieder wiederum begeistern sich besonders für die verschiedenen vom Club gebotenen Events und Veranstaltungen im Kreise Gleichgesinnter. Es ist also ein bunter Reigen von Menschen, die ihre Freude im Besitz und in der leidenschaftlichen Handhabung von besonderen automobilen Kunstwerken suchen, bzw. gefunden haben.

Eine noch kleine Gruppe dieser speziellen Klientel von engagierten Liebhabern der äußerst potenten Ableger der Sternenflotte legte einstmals den Grundstein für die bewegte und nunmehr langjährige Geschichte eines denkwürdigen Zusammenschlusses:

Am 17.05.2001 wurde von sieben AMG-Begeisterten im Südwesten Deutschlands der „AMG Owners Club e.V.“ ins Leben gerufen. Der Verein ist privat und unabhängig, aber dennoch der einzige offiziell durch die Mercedes-AMG GmbH anerkannte Markenclub. Mehr als 300 Mitglieder (überwiegend aus Deutschland und der Schweiz) gehören mittlerweile zu dieser exklusiven Vereinigung von AMG-Enthusiasten und begleiten eine Vielzahl von Veranstaltungen und regionalen Treffen.


Im August 2007 wurde die Unterstützung durch die Daimler AG mit einer offiziellen Kooperation zwischen dem AMG Owners Club e.V. und dem Mercedes-Benz Clubmanagement (MBCM) gestärkt.

Was zeichnet die Mitgliedschaft im AMG Owners Club besonders aus?

Im Vordergrund steht die auffallend familiäre Atmosphäre, die über alle Ebenen der Clubstruktur und bei unseren Treffen deutlich spürbar ist. Ein elitärer Habitus liegt uns eher fern und entspricht keinesfalls unserem generellen Selbstverständnis. Die Freude am AMG-Fahren soll klassenlos sein!

Besonders wichtig ist uns die Unterstützung der Clubfreunde bei technischen, rechtlichen und allgemeinen Fragen rund um AMG, aber auch bei vielen anderen Themen die unsere Mitglieder bewegen.

Neben anregenden Diskussionen im clubinternen Forum sind darüber hinaus die speziell für die Clubmitglieder organisierten Treffen, Ausfahrten, Events, Besuche in High-Tech-Unternehmen mit Bezug zur Auto-Branche etc., zu nennen, oder die überaus geselligen regionalen Stammtische, welche im Laufe des Clublebens bereits zu engen Freundschaften über Club- und Landesgrenzen hinaus geführt haben.

 

Bei der Betreuung der Mitglieder in technischen Fragen zum Fahrzeug, welche in Einzelfällen  auch in enger Zusammenarbeit mit den Bereichsverantwortlichen bei AMG erörtert werden können, wird das Clubmanagement durch ein engagiertes Team von Mitgliedern unterstützt, welches Clubevents und exklusive Infoveranstaltungen bei und mit AMG organisiert. Nicht selten wird dabei auch viel Zeit, Arbeit und Engagement seitens der Mitarbeiter der Mercedes-AMG GmbH investiert, wofür wir besonders dankbar sind.

Im Folgenden möchten wir Ihnen einen etwas detaillierteren Einblick in die oben erwähnten und verschieden gearteten Aktivitäten unseres Clubs vermitteln:

Regelmäßige Stammtische (Mitgliedertreffen)

Regelmäßige Treffen und Stammtische werden (auf Initiative von Mitgliedern) in den einzelnen Regionen Deutschlands, der Schweiz und in naher Zukunft auch in Österreich, von den zuständigen Beiräten des Vorstandes (Kontaktdaten siehe Impressum > Kontaktdaten) organisiert.
Aus anfänglich einzelnen Veranstaltungen sind auf diese Weise mittlerweile so manche regelmäßige Treffen entstanden, welche – je nach Zuspruch – monatlich oder in loser Folge stattfinden.


Dabei stehen – neben dem Kennenlernen von neuen Lokalitäten und Mitgliedern – nicht nur  Benzingespräche, sondern auch das leibliche Wohl und vor allem die Geselligkeit im Mittelpunkt.

Events mit AMG

Seitens des AMG Owners Club werden verschiedenste Veranstaltungen – verteilt über das Jahr – angeboten. Besonders erwähnt seien hier Treffen am Firmensitz von AMG in Affalterbach, oder fahrdynamisch geprägte Events (u. a. mit gestellten Fahrzeugen), entweder sehr engagiert auf bekannten Rennkursen bzw. Testarealen, oder beschwingt über besonders attraktive Strecken und Landstriche (meist unterstützt durch die „AMG Driving Academy“), bisweilen auch weit außerhalb der Einzugsbereiche unseres Clubs.

Die Mercedes-AMG GmbH ist nicht nur sehr engagiert im Bereich Motorsport und speziell im Bereich „Kundensport“ überaus erfolgreich, sondern bietet unseren Clubmitgliedern gelegentlich auch Testfahrten mit aktuellen Fahrzeugen, sowie Führungen und Einladungen zu offiziellen Veranstaltungen im In- und Ausland an.

Ausfahrten

Erlebnisreiche Ausfahrten werden auf Mitgliederinitiative im gesamten Einzugsbereich des Clubs im Zuge von Veranstaltungen durchgeführt. Aber auch im benachbarten Ausland waren Clubmitglieder schon gemeinsam unterwegs.

Grundsätzlich werden die entsprechenden Planungen und die Abläufe im Clubkalender und in Veranstaltungsübersichten dokumentiert und festgelegt. Doch auch spontane gemeinsame Ausflüge werden oftmals regional in Absprache mit dem Club Team arrangiert.

Rennstreckenbesuche

Vereinzelt finden auch Besuche an namhaften Rennstrecken statt, sei es in Form  geführter Gruppenfahrten, oder in Verbindung mit der „AMG Driving Academy“, bzw. als Besuch bei offiziellen Motorsportveranstaltungen.

Auch der Kartsport spielt eine Rolle bei den sportlich geprägten Clubaktivtäten. So nimmt regelmäßig eine Delegation der Mitglieder erfolgreich an einem Benefizrennen teil, oder trägt einzelne interne Wettkämpfe aus.

Fahrtrainings/Lehrgänge

In Fahrsicherheitszentren, wie Boxberg, Infield Hockenheimring, Großdölln etc., besteht bisweilen die Möglichkeit der Teilnahme an organisierten Fahrtrainings zur Verbesserung der fahrerischen Fähigkeiten, bzw. Erkundung und Erweiterung der persönlichen und physikalischen Grenzbereiche in der Handhabung der Fahrzeuge.

Hier haben wir vor allem Veranstaltungen in Kooperation mit Mercedes-AMG im Fokus. Denn uns ist nicht nur an einem sicheren Umgang mit der außergewöhnlichen Performance eines Mercedes-AMG, sondern auch an einem hohen Niveau der fahrerischen Kompetenzen unserer Mitglieder gelegen.

Im Rahmen der Organisation geeigneter Fahrsicherheitstrainings bietet sich den Mitgliedern ein breites Spektrum von Trainingsvarianten, beginnend von einführenden Unterweisungen in der Fahrsicherheit, über sportliche Fahrtrainings, bis hin zu ehrgeizigen Rennstreckenschulungen, welche die AMG-Fahrer/innen (mit eigenen oder auch gestellten AMG-Fahrzeugen) behutsam an die fahrerischen Grenzen heranführen.
Neben einem vergünstigten Zugang zu dem Fahrsicherheitsprogramm der Mercedes-AMG GmbH, können Mitglieder auch auf Rennstreckenbesuche und Spezialtrainings zum Driften zurückgreifen, bei welchen die Anmietung der Rundkurse und die Betreuung durch namhafte Instruktoren aus der Rennsportszene vom Club organisiert werden.

Mitgliederstruktur des Clubs

Im AMG Owners Club findet sich – über soziale und materielle Abstufungen hinweg – ein sehr breites und kaum eingrenzbares Spektrum von leistungsorientierten Autofahrern. Alle, die einen (oder mehrere) AMG besitzen, bzw. exklusiv darüber verfügen und Kontakt zu anderen AMG-Fahrern suchen, oder eine besondere Verbindung zu AMG haben, werden hier auf ihresgleichen stoßen.
Es gibt den „durchgefärbten“ Typus, der bereits von Kindesbeinen an reichlich „Benzin im Blut“ hat und dies gerne auf dem Asphalt auslebt, jene, welche nahezu alle technischen Details der Fahrzeuge ergründen, Sammlernaturen, denen schon Besitz und Pflege der Fahrzeuge alles gibt, bis hin zu Menschen, die einfach von der Machart, dem Leistungspotential und von dem spezifischen Feeling und den emotionalen „Lebensäußerungen“ eines AMG fasziniert sind.
Ob man dabei einen gebrauchten AMG-Klassiker hegt und betreibt, stets das neueste Modell, oder gar mehrere Fahrzeuge sein Eigen nennt, spielt in unserem Club vom der persönlichen Einordnung her keine Rolle! Hier sitzen Millionäre und erfolgreiche Unternehmer bunt gemischt mit Angestellten, Studenten und Lebenskünstlern zusammen, quer über alle Altersklassen hinweg, die mit Spaß am Lenkrad drehen.

Für die Mitgliedschaft zählt das gute Verständnis untereinander, auf welches der Vorstand auch viel Wert legt. Dieser ist, wie vielleicht in anderen Clubs oder Foren, nicht nur einfach „besetzt“, sondern beteiligt sich real und sehr aktiv am Clubleben. Diese Beteiligung spiegelt sich auch (aber nicht nur) im Forum positiv wider, in dem auch viele Mitgliedschaften und auch persönliche Bekanntschaften ihren Anfang haben. Sie begünstigt und fördert einen allgemein gepflegten, freundlichen und toleranten Umgangston, der uns (insbesondere in einer zunehmend am persönlichen Vorteil orientierten Gesellschaft) besonders am Herzen liegt.

Hilfe und Service mit AMG-Stern - ein weiterer Vorteil der Clubmitgliedschaft

Neben dem Gefühl, in der Clubgemeinschaft gut aufgehoben zu sein, möchte man seinen AMG bei den notwendigen Serviceaufenthalten und etwaigen Optimierungen in besonders kompetenten Händen wissen. Speziell im deutschen und auch zum Teil im schweizerischen Bundesgebiet finden sich einige „Clubpartner“ (mit dem Club kooperierende Mercedes-Benz Servicebetriebe), die für besondere Probleme oder Anfragen ein „offenes Ohr“ haben. Eine aktuelle Liste mit Angabe zur Region kann bei der Clubleitung erfragt werden.

Neben der im Mittelpunkt stehenden Unterstützung durch die Clubpartner, AMG Performance-Center und sonstige Mercedes-Benz Servicebetriebe, finden sich zudem in den Reihen der Clubmitglieder durchaus kompetente und erfahrene Experten auf verschiedenen Gebieten, die bei vielerlei Fragen und Problemen rund um AMG unverbindliche Informationen und Erfahrungswerte beisteuern können. Zur optimalen Erhaltung der Betriebstüchtigkeit und der Leistungsfähigkeit des Fahrzeugs, sowie zur Eingrenzung und besseren Einschätzung von Störungen, Problemen können diese kostenlosen und kollegialen Hinweise oft überaus hilfreich sein.

Wie kann ich Mitglied im AMG Owners Club werden?

Der einfache Einstieg in den AMG Owners Club erfolgt am besten durch einen kostenlosen Zugang im werbefreien Internetforum des Clubs (‚http://forum.amg-owners-club.org‘). Auf dieser Ebene sind nicht nur ständig allgemeine Informationen und Neuigkeiten rund um das Produkt AMG verfügbar, sondern man kann auch mit der fundierten Beantwortung individueller Fragen rund um den Betrieb eines AMG rechnen.

Das Forum ermöglicht den unmittelbaren Austausch technischer Informationen über alle möglichen Wissensbereiche zu Mercedes-Benz und insbesondere zu AMG, aber auch zu allgemeinen Themen rund um die automobile Fortbewegung und Leidenschaft.

In Abgrenzung zu einem allgemeinen öffentlichen Markenforum, dient es jedoch primär der Annäherung an das Clubleben und an die Marke Mercedes-AMG. Die Durchführung von Treffen und Veranstaltungen bleibt dem Clubmanagement auf Mitgliederebene vorbehalten.

Vor einer regulären Mitgliedschaft steht dabei zunächst ausschließlich dieser öffentliche Teil des Forums zur Verfügung. Mitglied kann jede private oder juristische Person werden, welche nachweislich im Besitz eines AMG-Fahrzeuges ist. Durch den Erwerb der Mitgliedschaft beim AMG Owners Club e.V. erlangt man schließlich den Zugriff auf den internen Club-Bereich, wo weit umfangreichere Informationen und Funktionalitäten zur Verfügung stehen. Hier erfährt man oft auch Details, die noch nicht in aller Breite veröffentlicht sind. Vor allem findet dort aber auch das informative Clubleben statt, wie laufende und detaillierte Ankündigungen und Informationen in Wort und Bild zu Events, Veranstaltungen, Stammtischen und sonstigen Treffen auf Clubebene.

Außerhalb des Internets präsentiert sich der AMG Owners Club durch die Publikation einer zweimal im Jahr erscheinenden attraktiven Clubzeitschrift, in welcher u. a. über vergangene und zukünftige Veranstaltungen, neue und epochale Fahrzeugmodelle, Technik und Trends informiert wird, sowie Meinungen und Mitgliederinformationen veröffentlicht werden.

Unsere Mitglieder erhalten zudem einen hochwertigen und edel illustrierten Jahreskalender, welcher die Blicke auf jeder Monatsseite in erster Linie mit interessanten und ansprechend ins Bild gesetzten Mitgliederfahrzeugen, oder Impressionen aus herausragenden Clubveranstaltungen auf sich zieht.

Die Mitgliedschaft ist mit einem jährlichen Unkostenbeitrag von Euro 150,- für ordentliche Mitglieder, bzw. von Euro 100,-  für Partnermitglieder (Lebenspartner, Kinder, oder Elternteile, auch ohne eigenen AMG) verbunden.

(Hinweis: Aus den o. g. Beiträgen werden die vielfältigen Veranstaltungen finanziert – oftmals verbunden mit Vergünstigungen für die Mitglieder, wie auch der aufwändige Betrieb des Internet-Forums und die Erstellung und Verbreitung der Drucksachen und sonstigen Informationen. Der AMG Owners Club e. V. wird nicht gewinnorientiert betrieben. Mitgliedsbeiträge kommen in Form von Clubleistungen vollständig wieder den Mitgliedern zugute. Alle Funktionsträger, wie Vorstand und Beiräte arbeiten i. d. R. ehrenamtlich und weitestgehend kostenneutral für den Club.)

Ist Ihr Interesse als leidenschaftlicher AMG-Fahrer und –Fan geweckt?

Wir sind davon überzeugt, dass Sie, als AMG-Besitzer aus Leidenschaft, so ein Angebot nicht ungerührt lassen kann!

Sollten Sie noch weitere Informationen benötigen, wenden sich bitte an das Clubsekretariat, an die regionalen Beiräte der Regionen, oder direkt an das Clubmanagement. Die entsprechenden Kontaktdaten finden Sie auf unserer o. g. Website unter „Impressum > Kontaktdaten“.

Wir sind gerne bereit, mit Ihnen in Kontakt zu treten, bzw. Sie auf ein unverbindliches Gespräch zu einem unserer Stammtische einzuladen und dabei weiterführende Informationen zu vermitteln, oder allfällige Fragen beantworten.

Wir freuen uns auf Sie !